iusNet Strafrecht-Strafprozessrecht

Schulthess Logo

Strafrecht-Strafprozessrecht > Veranstaltungen > Digitalisierung Des Straf und Strafprozessrechts

Digitalisierung des Straf- und Strafprozessrechts

Digitalisierung des Straf- und Strafprozessrechts

«Computer können bald mehr, als wir ihnen beibringen», so John Cohn, IBM Fellow. Nach Schätzungen werden in 20 bis 30 Jahren rund die Hälfte der Arbeitsstellen verschwinden. Bereits heute beeinflussen Algorithmen unseren Alltag und Maschinen unterstützen uns bei unseren täglichen Verrichtungen.​

Auch das Strafrecht wird diese rasante Entwicklung zu spüren bekommen. Wir fragen daher nach bei Forschern, Praktikern und Unternehmern. Wann wie und wo wird die Strafjustiz digitalisiert werden?

​Jedem Referat folgt eine kurze Nachbesprechung, moderiert von Prof. Dr. Nora Markwalder.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Digitalisierung des Straf- und Strafprozessrechts

Digitalisierung des Straf- und Strafprozessrechts

«Computer können bald mehr, als wir ihnen beibringen», so John Cohn, IBM Fellow. Nach Schätzungen werden in 20 bis 30 Jahren rund die Hälfte der Arbeitsstellen verschwinden. Bereits heute beeinflussen Algorithmen unseren Alltag und Maschinen unterstützen uns bei unseren täglichen Verrichtungen.​

Auch das Strafrecht wird diese rasante Entwicklung zu spüren bekommen. Wir fragen daher nach bei Forschern, Praktikern und Unternehmern. Wann wie und wo wird die Strafjustiz digitalisiert werden?

​Jedem Referat folgt eine kurze Nachbesprechung, moderiert von Prof. Dr. Nora Markwalder.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.