iusNet Strafrecht-Strafprozessrecht

Schulthess Logo

Strafrecht-Strafprozessrecht > IusNet > iusNet StrafR-StrafPR 6/2021

iusNet StrafR-StrafPR 6/2021

iusNet StrafR-StrafPR 6/2021

iusNet StrafR-StrafPR 6/2021

 

[simplenews-subscriber:user:field-briefanrede]

IusNet hat im Monat Juni zum Straf- und Strafprozessrecht erneut interessante, aktuelle Urteile aus der Rechtsprechung für Sie aufbereiten können. Hervorgehoben seien dabei die Folgenden:

Das Bundesgericht äusserte sich darüber, inwieweit ein Klimaaktivist sich gegen die nicht zur Aufklärung der Anlasstaten dienende erkennungsdienstliche Erfassung und Erstellung seines DNA-Profils zur Wehr setzen durfte.

Betreffend die Beschlagnahme von Zufallsfunden setzte sich das Bundesgericht mit den gesetzlichen Voraussetzungen auseinander und befasste sich in diesem Zusammenhang auch gleichzeitig eingehend mit der Prüfung der Verhältnismässigkeit.

Zudem zeigte es in einem anderen Fall die Auswirkungen der Verletzung des Anspruchs auf rechtliches Gehör im Verfahren auf Verlängerung von Sicherheitshaft auf und entschied gerade ausnahmsweise in der Sache selbst.

 

Der komplette Artikel mit sämtlichen Details
steht exklusiv iusNet Abonnenten zur Verfügung.