iusNet Strafrecht-Strafprozessrecht

Schulthess Logo

Jürg Wernli

Autor
Jürg Wernli
Rechtsanwalt, LL.M.

 

Jürg Wernli ist seit mehr als 30 Jahren als selbständiger Rechtsanwalt tätig. Er berät und vertritt Unternehmen und Private, vor allem in den Bereichen des Wirtschaftsstrafrechts und des Schuldbetreibungs- und Konkursrechts und in den entsprechenden Schnittstellen, unter anderem auch bei der Sicherung von Vermögenswerten und dem Eintreiben der Forderungen. 
Daneben ist er als Untersuchungsbeauftragter im Auftrag der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA tätig. Bei der EXPERTsuisse ist er verantwortlich für den Inhalt der Ausbildung „Recht“ der angehenden Steuerexpertinnen und Steuerexperten. 
Er vertrat u.a. die Alstom Gesellschaften in dem von der Bundesanwaltschaft im Jahr 2011 abgeschlossenen und teilweise in Anwendung von Art. 53 StGB eingestellten Verfahren.

WBP Wernli Biedermann Partner

Kommentierung

Kommentierung
Allgemeines Strafrecht

Wiedergutmachung in Wirtschaftsstrafsachen gemäss Art. 53 StGB

Art. 53 StGB wurde per 1. Juli 2019 revidiert. Welche Rolle spielt Art. 53 StGB auf den Abschluss von Strafuntersuchungen gegen Unternehmen?
iusNet StrafR-StrafPR 27.11.2019